Kategorien

Mohnstriezel

Es gibt 2 Produkte.

Original Dresdner Mohnstriezel

Alternativen für Mohnliebhaber: Neben dem klassischen Dresdner Christstollen können Sie bei uns auch Weihnachtsgebäck mit Mohnfüllung bestellen. Da hätten wir zum einen den Mohnstollen und zum anderen den Mohnstriezel, um den es an dieser Stelle gehen soll. Beide sind keinesfalls miteinander zu verwechseln – damit das nicht passiert, erklären wir Ihnen kurz die Unterschiede. Sie dürfen danach entscheiden, für welches Weihnachtsgebäck mit Mohn Sie sich entscheiden. Oder Sie probieren alle beide, es lohnt sich!

Als Stollenfreund ist Ihnen möglicherweise bekannt, dass die allerersten Rezepte für das legendäre Gebäck gar nicht aus Dresden stammen, sondern aus Naumburg. Aber erst die Dresdner machten den Stollen zu dem, was er ist, nämlich zum leckersten Weihnachtskuchen der Welt. Mit dem Mohnstriezel ist es ganz ähnlich. Rezepte dafür gab es ursprünglich sowohl bei den östlichen als auch den südlichen Nachbarn der Sachsen: Schlesien und Böhmen. 

Wer den Mohnstriezel nun tatsächlich erfunden hat, ist heute nicht mehr genau nachzuvollziehen. Im Unterschied zum Mohnstollen wird der Striezel nicht in der Kastenform gebacken, sondern auf dem Blech. Dabei wird der Hefeteig ausgerollt, dann mit der Mohnmasse bedeckt, zusammengewickelt und anschließend gebacken. Nach böhmischem Rezept kommt am Ende Puderzucker obendrauf, in Schlesien Butterstreusel und etwas Glasur. Der Dresdner Striezel orientiert sich eher an der schlesischen Version. Während diese mit einem lockeren Hefeteig und in Brotform daherkommt, ist der Dresdner Teig etwas schwerer und enthält mehr Butter – stollentypisch eben. Auch die äußere Form sieht eher nach Stollen aus und nicht nach Brot, wie beim schlesischen Kuchen.

Der Mohnstriezel mit zart-nussigem Mohn wird wie all unser Weihnachtsgebäck von der Bäckerei Wippler hergestellt. Wenn Sie bei uns bestellen, bekommen Sie ihn im Stück à 500 Gramm, gleich nach Zahlungseingang geht er in den Versand. Nach Erhalt sollten Sie mit dem Verzehr nicht gar zu lange warten, jedenfalls nicht so lange wie beim klassischen Stollen, der sich monatelang hält. 



stollen-versand.net Webutation